Jahresthema 2016: Wirtschaft

Steht die Befriedigung der Bedürfnisse aller Menschen
noch im Mittelpunkt wirtschaftlicher Aktivitäten?
Gehen wir mit knappen Ressourcen sorgfältig genug um?
Welche Auswirkungen hat Wirtschaften eigentlich
auf Gesellschaft und Umwelt?
Sollten und könnten wir daran etwas verändern?
Es sind diese und weitere Fragen, die wir 2016
aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten wollen.
Begleite uns und mach dir (d)ein Bild. files/fischbachtal-kreativ/content/events/2016 Wirtschaft/key visual wirtschaft 2016 alte_fabrik.jpg

30. Oktober 2016: Per aspera ad astra:
Pfad der Vielfalt ist eröffnet

Der Weg war lang und arbeitsreich, doch er hat sich gelohnt. Denn nun konnte der „Pfad der Vielfalt“ an einem Bilderbuchtag wahrlich feierlich eröffnet werden.
» weiterlesen ...

15. Oktober 2016:
Wald und Forstwirtschaft im Wandel

Es war eine geballte Ladung forstlicher Kompetenz, die sich zusammen mit der kleinen Gruppe auf den Weg in den Fischbachtaler Wald machte. Und es wurde ein Spaziergang ganz besonderer Art.
» weiterlesen ...

13. Oktober 2016: Niko Paech:
„Das Glück wächst nicht mit dem Wohlstand“

Ungeahnte, aber umso faszinierendere Zusammen­hänge zwischen Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft zeigte uns Ökonom Niko Paech bei seinem Vortrag zum Thema "Postwachstums-Ökonomie" auf.
» weiterlesen ...

23. September 2016: Lokay Druck -
erfolgreich dank nachhaltiger Wirtschaftsweise

Was kleine und mittlere Unternehmen alles leisten können, wenn sie es denn wollen, zeigte unsere Exkursion zu Lokay Druck. Erfolg trotz oder gar wegen ganzheitlich nachhaltigerem Wirtschaften?
Am Ende stellte sich diese Frage nicht mehr.
» weiterlesen ...

26. August 2016: Mit Freunden feiern und nachhaltig genießen -
das vierte Green Dinner in Fischbachtal

Fröhlich und entspannt, traditionell und nachhaltig, verbindend und genussreich - all diese Attribute verbinden unsere Gäste mit ihrem Green Dinner.
» weiterlesen ...

21. Juli 2016: Aus Alt mach Neu -
Ferienspielkinder machen "Upcycling"

Wofür im Deutschen ein ganzer Satz gebraucht wird, reicht im Englischen ein Wort: Upcycling.
Es bedeutet, aus alten und scheinbar nur noch unnützen Dingen etwas Neues, Anderes, Besseres zu machen. Die Kinder haben es bewiesen.
» weiterlesen ...

13. Juni 2016: Unterschiedliche Wege.
Aber ein gemeinsamer Nenner.

Sie gehen sehr unterschiedliche Wege. Dennoch wurde bei unserer Podiumsdiskussion mit Landwirten aus der Region deutlich: Bauer mit Leib und Seele ist jeder von ihnen.
» weiterlesen ...

09. Mai 2016: Umdenken gefragt: Organisation und Marketing entscheiden über Erfolg von nachhaltigen Konzepten

Bei dem Infoabend zu "Nachhaltigkeit in Touris­mus und Gastronomie" zeigte der erfahrene Regional­berater Dieter Popp aktuelle und künftige Trends und Beispiele für erfolgreiche Neuausrichtungen ländlicher Betriebe und sogar ganzer Regionen.
» weiterlesen ...

21. März 2016: TTIP, CETA & Co.
- und was können WIR tun?

"Und was können WIR tun?" Diese Frage stand zentral über der teils recht emotional geführten Diskussion bei diesem Filmabend. Die über 30 Gäste waren aus Fischbachtal und aus vielen umliegenden Orten gekommen.
» weiterlesen ...

24. Februar 2016: Wirtschaft und Nachhaltigkeit
Eröffnungsabend mit vielseitigen Ausblicken

Einen interessanten Einstieg in die Thematik des nachhaltigen Wirtschaftens bot Achim Krell mit seinem Vortrag. Und natürlich stellten wir auch die
für 2016 geplanten Informationsveranstaltungen, Exkursionen, Filmabende und Workshops vor.
» weiterlesen ...

12. April 2015: Effizient und kritisch:
Klausurtagung zum Thema Wirtschaft 2016

Das nächste Jahr kommt nicht nur bestimmt, sondern auch schneller als gedacht. Weil wir das wissen, gehört es inzwischen zu unseren Gepflogenheiten, frühzeitig eine Klausurtagung zum Thema des Folgejahres durchzuführen.
» weiterlesen ...